ERSTER DEUTSCHER FACHVERBAND FÜR VIRTUAL REALITY (EDFVR) first german business association for immersive media

Wir freuen uns über Ihren Besuch! Im EDFVR finden engagierte Enthusiasten, Experten aus Wirtschaft und Forschung sowie Anbieter von Technik und Inhalten zusammen, um die Entwicklung und Verbreitung immersiver Medien in Deutschland gemeinschaftlich voranzutreiben. Werden Sie Mitglied!

Let’s talk again! Der EDFVR auf der DIGILITY 2017

DIGILITY EDFVR Robert Scoble Arne Ludwig

Mit ihrem Debüt im Herbst 2016 hat sie sich als führendes deutsches Event in Sachen immersive media etabliert: die DIGILITY.  Gemeinsam mit der Koelnmesse wollen wir am 5. und 6. Juli 2017 die nächste Ausbaustufe zünden. Das offizielle Programm liest sich wieder mal grandios. Der EDFVR wird mit einem großen Stand, umgeben von den Startups und Kreativen der immersiven Szene, präsent sein und unter anderem wieder eines Business Mixer in Zusammenarbeit mit dem Digital Hub Cologne präsentieren. Weitere Details in Kürze!

THE ARTS+ – Espresso for the mind

Es ist das Business-Festival für Startups, Unternehmer und innovative Köpfe auf der Frankfurter Buchmesse: The Arts+ gibt der kulturellen und kreativen Branche die Möglichkeit, Einzigartigkeit und Innovationscharakter zu beweisen. Egal, ob Sie Ihr Business präsentieren wollen oder nach neuen Kontakten streben, hier bekommen Sie die Möglichkeit dazu.

Bis zum 9. Juni 2017 können Sie sich bewerben, um dann vom 11.10.-15.10.2017 die Businesswelt der Kreativ- und Kulturszene zu bereichern. Beantworten Sie die Fragen mit maximal jeweils 300 Zeichen:

  • Wer sind Sie und worum geht es in Ihrem Business?
  • Wieso sollten ausgerechnet Sie Teil der ARTS+ sein?

Und ab damit an Britta Friedrich, Programmkuratorin THE ARTS+, press@theartsplus.com.

Wir wünschen viel Erfolg!

Erfolgreiches Debüt des „Business Mixer“

business mixer digital hub cologne edfvr

Volles Haus im KPMG Ignition Center im Kölner Medienpark: Das Digital Hub Cologne hatte erstmals zum Business Mixer geladen – und alle kamen. Startups und Szenestars, Profis und Professoren, Erfinder und Entrepreneure präsentierten Ideen und Cases und ließen sich in Sachen immersive media in und um Köln auf den neuesten Stand bringen. EDFVR-Vorstandschef Arne Ludwig führte durch ein prall gefülltes Programm voller Highlights, u.a. mit Vorträgen der EDFVR-Mitglieder Senselab, Headtrip, Evrbit und Vire. Herzlichen Dank und großes Kompliment an die Organisatorinnen Sandra Weiß und Larissa Mélotte!